Erlebnisse

Unsere Osterferien

Die Osterferien waren toll! Gemeinsam haben Kinder und Betreuer schöne und abwechslungsreiche Tage erlebt. Wir haben Ausflüge gemacht – nach Hamburg-Övelgönne, in den Stadtpark in Hamburg, ins Feuerwehrmuseum zur Playmobilausstellung, wir taten etwas für die Frühjahrsfitness – Parcour und Yoga. Das Besondere in diesen Ferien war der Start unseres neuen Recyclingprojektes, wo schon Bienen aus Blechdosen und neue Beutel aus T-Shirts entstanden, welche beim Schulljubiläum verkauft werden.


Fantasiebilder aus Hülsenfrüchten und Samen

Ein Kunstprojekt mit Vernissage

Nach den besinnlichen Weihnachtstagen und einem erlebnisreichem Sylvester starteten unsere Betreuungskinder in das Neue Jahr 2019 mit einem spannenden Ferien-Kunstprojekt und einer Vernissage. An zwei Vormittagen gestalteten die jungen Künstler fantasiereiche Bilder aus verschiedenen Hülsenfrüchten und bunten Samen. In gemütlicher Atmosphäre und unter größter Hingabe, Leidenschaft sowie Freude, entstanden dabei interessante und wunderschöne Werke, die am dritten Projektvormittag in einer liebevoll vorbereiteten Ausstellung würdig präsentiert wurden. Eine festliche Eröffnungsrede, leckere Getränke, Knabberzeug sowie eine passende musikalische Untermalung rundeten die Vernissage ab und trugen dazu bei, dass sowohl die jungen als auch die erwachsenen Ausstellungsgäste beim Betrachten der Bilder viel Spaß und Freude hatten. Eine Besonderheit stellten dabei kleine persönliche Präsentations-Heftchen dar, in welche die Vernissagegäste ihre Eindrücke bezüglich der einzelnen Bilder eintragen konnten. Die jungen Künstler nahmen diese glücklich und stolz mit nach Hause.


In der Vorweihnachtszeit anderen eine Freude machen

 Am 07.12.18 besuchten wir mit einigen Kindern der Betreuung die TAS in Norderstedt, um die dortigen Mitarbeiter und Besucher mit selbstgebackenen Keksen, Kaffee und Tee zu überraschen. Im Gepäck hatten wir außerdem eine kleine Geldspende, die wir im Rahmen unserer Adventsfeier gesammelt hatten. Nach Besichtigung der Räumlichkeiten kamen wir auch mit einigen Bewohnern ins Gespräch und konnten etwas über ihre persönliche Geschichte erfahren. Außerdem erhielten wir einen interessanten Einblick in die Arbeit der TAS.

Am darauffolgenden Montag besuchten wir dann mit einer weiteren Kindergruppe die Flüchtlingsunterkunft am Buchenweg. Dort verteilten wir an alle kleinen Kinder selbstgebackene Kekse und Schokoladenweihnachtsmänner. Als Dankeschön für unsere Überraschung gab es für alle Beteiligten kleine Beutel in Form von Weihnachtsmützen sowie heißen Tee, bei dem wir etwas über die Bewohner vor Ort erfahren konnten.


Am Freitag, dem 30.11.2018, trafen sich viele Eltern und Kinder mit den Betreuern zur diesjährigen Adventsfeier der Betreuung der OGGS Heidberg auf dem festlich geschmückten Schulhof. Bei herrlichem Wetter konnte man Kuchen, Kaffee, Punsch und Zuckerwatte genießen, sich unterhalten und nebenbei noch selbstgemachte Gestecke, eingekochte Marmelade der Ferienkinder u.a. kaufen. Wie im Flug verging die Zeit bei vorweihnachtlicher Musik.


Ausflug in die Bücherei

Am Freitag, dem 26. Oktober 2018, machten sich rund 80 Erst- und Zweitklässler mit ihren Betreuern auf den Weg in die Bücherei in Norderstedt-Mitte. Der Autor Mathias Lück hatte uns zu einer Lesung eingeladen. Alle waren sehr gespannt und aufgeregt und dann kam er – Der Ritter mit der leisen Laute! Ein musikalisches Kindertheaterstück – zum Mitmachen. Es wurde aufmerksam zugehört, gelacht und auch mitgesungen. Vielen lieben Dank an alle! Es hat uns Spaß gemacht!


Kinderkunstfest in Norderstedt

Am Samstag, dem 14.09.2018, fand das 3. Kinderkunstfest von 11:00 bis 16:00 Uhr auf dem Rathausplatz Norderstedt statt. Auch die Betreuung der OGGS Heidberg war an diesem Tag in einem großen Doppelzelt vertreten.

Fünf Stunden lang konnten viele, viele Kinder bei uns eine Flaschenpost, ein Armband oder ein Windlicht gestalten. Es war ein toller Tag mit engagierten Mitarbeitern und fröhlich bastelnden Kindern.


And the winner is – SPANIEN !!!

Am Donnerstag, den 05.07.2018 .war es wieder soweit. An diesem Nachmittag trugen 90 Kinder in 8 Mannschaften die Fußball-Weltmeisterschaft der OGGS Heidberg aus. Unter viel Jubel und Zurufen der vielen Zuschauer – Eltern und Geschwister – lieferten sich unsere Mannschaften 3 Stunden lang einen fairen Wettbewerb. Trotz einiger kleiner Blessuren spürte man immer viel Spaß am Spiel. Bis zum Schluss wurde fair gefightet und dann stand es fest: Weltmeister wurde Spanien, gefolgt von Deutschland auf dem 2. Platz und Japan auf dem 3. Platz.

Ein schöner Nachmittag ging zu Ende … an dieser Stelle vielen Dank an alle Helfer, besonders an unsere tollen Schiedsrichter!


Der schöne Monat Mai

Drei frei bewegliche Ferientage im Mai – Was kann man da alles machen? Mit Farbe und Ideen T-Shirts und Baumwolltaschen kreativ gestalten, ins Kino gehen und im Frederikspark bei tollem Sonnenschein spielen und picknicken.


Unser Osterferien-Programm

Die Osterferien waren wieder einmal sehr abwechslungsreich bei uns: in der ersten Woche haben wir in unserem Labor viele interessante Experimente gemacht und die Rickmer Rickmers in Hamburg besucht; in der zweiten Woche wurden fleißig Muttertagsgeschenke gebastelt, sich im Kino „Die kleine Hexe“ angeschaut, von Gesicht und Händen Gipsabdrücke gemacht und angemalt und wir waren in Hamburg im Polizeimuseum und im Völkerkundemuseum.

Auch das Mittagessen war in den Ferien mal etwas anders: es wurden von den Betreuern Pfannkuchen gebacken und einen Tag gab es viele Hot Dogs zum Essen.


Winter ade!

Wir haben die Winterzeit in der Betreuung gut genutzt: Wir haben gebastelt mit viel Kreativität, mit den neuen Kaplasteinen gebaut – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Die Ritterburg im Ideenreich konnte eingeweiht werden.


Ereignisreiche Herbstferien

In den beiden Herbstferienwochen waren wir wieder sehr aktiv. Es wurde gebastelt, gespielt, genäht, geträumt und … Ausflüge gemacht. Wir waren im Tropenhaus in Hagenbecks Tierpark, im Planetarium, im Klickmuseum und im Archäologischen Museum. Am Ende der Ferien fand unser Highlight statt: eine Halloweenparty mit Frühstücksbuffet. Vielen lieben Dank allen kreativen Eltern! Es war echt lecker!

Unser erfolgreiches junges Gemüse

Unsere Garten-AG der OGGS Heidberg hat in ihrem ersten Jahr erfolgreich am „Tomatenwettbewerb des Martin-Meiners-Fördervereins für Jugend- und Umweltprojekte e.V.“ teilgenommen. Emsig haben die Kinder den Tomatensamen ausgesät und die kleinen Pflanzen gehegt und gepflegt. Als dann im Sommer das Gewächshaus aufgebaut wurde, wurden aus grünen Tomaten ganz schnell rote Früchte, welche dann auch verspeist wurden. Als Auszeichnung für eine tolle Tomatenzucht erhielt unsere AG eine Urkunde und Gartengeräte für die Gartenarbeit. Das Ziel für das nächste Jahr ist schon gestellt: Wir nehmen am „Möhrenwettbewerb“ teil!